Ab welchem Alter Pfefferspray erlaubt ist

Ab welchem Alter ist Pfefferspray erlaubt? Darf man Pfefferspray ab 14 Jahren erwerben und besitzen? Diese Fragen und die rechtlichen Vorgaben des deutschen Waffengesetzes ab welchem Alter Pfefferspray erlaubt ist klären wir in diesem Beitrag.




In Deutschland gibt es 2 Sorten von Pfeffersprays. Die erste ist ausschließlich als Tierabwehrspray gekennzeichnet, die andere zum Einsatz gegen Menschen. Pfeffersprays mit Kennzeichnung Einsatz gegen Menschen sind Reizstoffsprühgeräte und fallen unter das Waffengesetz. Der Erwerb und Besitz von Reizstoffsprühgeräten nach dem Waffengesetzt ist mit einem Alter ab 14 Jahren erlaubt.

Pfeffersprays mit einer Kennzeichnung als Tierabwehr fallen nicht unter das Waffengesetz. Dazu steht nach der letzten Änderung in §3 Absatz 2 des deutschen Waffengesetzes:

„3.2 Die Regelungen des § 3 Absatz 2 beziehen sich auf Geräte, die nach den entsprechenden beschussrechtlichen Vorschriften amtlich geprüft, zugelassen und gekennzeichnet sind.

Zur Tierabwehr bestimmte und als solche hergestellte und vertriebene Reizstoffsprays sind keine Waffen und keine Reizstoffsprühgeräte im Sinne des WaffG. Der Umgang mit ihnen ist frei.“

Somit darf Jeder in Deutschland Pfeffersprays ohne Altersbeschränkung erwerben, besitzen und einsetzen. Damit kann man jedes Pfefferspray kaufen und legal besitzen. Dieses Recht bezieht sich auf jedes Tierabwehrspray. Pfefferspray-Pistolen, Pfefferspray Nebel, Pfefferspray Schaum oder das normale Pfefferspray. Es gibt kein Mindestalter zum Erwerb von Pfefferspray als Tierabwehr. Einem 8 jährigen würde ich allerdings kein Pfefferspray mitgeben. Hier greift das Gesetz: Verstand.

Tierabwehrspray darf als Notwehr oder Notwehrhilfe auch gegen Menschen eingesetzt werden. Die Notwehrhandlung muß dabei erforderlich und geboten sein, so das Gesetzt. Steht zum Beispiel ein Schlag in das Gesicht unmittelbar bevor darf man sein Pfefferspray einsetzen.

Die deutschen Regelungen ab welchem Alter Pfefferspray erlaubt ist im Überblick:

  • Pfeffersprays mit der Kennzeichnung gegen Menschen fallen unter das Waffengesetz.
  • Der Erwerb und Besitz dieser Pfeffersprays ist ab 14 Jahren erlaubt.
  • Pfeffersprays mit der Kennzeichnung Tierabwehr dürfen ohne Altersbeschränkung erworben und eingesetzt werden.
  • In einer Notsituation dürfen Tierabwehrsprays auch gegen Menschen eingesetzt werden.

Mindestalter von Pfeffersprays in Europa

Das Mindestalter zum Erwerb und Besitz von Pfeffersprays ist in jedem europäischen Land anders geregelt. Die folgende Tabelle zeigt die Rechtslage unserer Nachbarn.

Land Mindestalter Kaufen Besitz / Mitführen
deutschland Deutschland erlaubt erlaubt
schweiz Schweiz ab 18 Jahren erlaubt
oesterreich Österreich ab 18 Jahren erlaubt
polen Polen Kauf zur Bärenabwehr erlaubt als Bärenabwehr
daenemark Dänemark verboten verboten
niederlande Niederlande verboten verboten
belgien Belgien verboten verboten
luxemburg Luxemburg verboten verboten
frankreich Frankreich ab 18 Jahren ab 18 Jahren